2. Preis bei „Jugend forscht“ – mit CIB als Sponsor


Vom 15. bis zum 17. November 2017 fand an der Deutschen Schule Madrid der Regionalwettbewerb “Jugend forscht Iberia” statt. An diesem Wettbewerb nehmen Schüler/innen der deutschen Schulen aus ganz Spanien teil.

Erstmals reisten drei Schüler der Klassenstufe 11 der Deutschen Schule Las Palmas zum Wettbewerb an. Die Schüler stellten ihr Projekt „Effiziente, energieautarke Wasserentsalzung“ vor. An diesem hat die Gruppe ein Jahr lang geforscht und gebaut.

„Die Projektarbeit wurde durch die Firma CIB großzügig unterstützt, wodurch es den Schülern möglich war ihre kreativen Ideen umzusetzen.“, so Marco van Dijk, Leiter der MINT-Forschungsprojekte an der Deutschen Schule Las Palmas.

Natürlich kamen die drei nicht mit leeren Händen wieder zurück auf die Insel!

Unsere Jungforscher erhielten von der Jury den 2. Preis, und sogar zusätzlich den Sonderpreis „Erneuerbare Energien“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und den Preis der Jugendjury.

Mehr über CIBs Unterstützung bei den MINT Projekten erfahren? Besuche unsere spanische Webseite.


: 12.12.2017 09:21