CIB sponsort LibreOffice Konferenz in Rom


Als einer der Hauptsponsoren war CIB dieses Jahr in Rom auf der LibreOffice Konferenz dabei. Beeindruckend waren zum einen der Veranstaltungsort – geschichtsträchtige Gebäude auf dem Kapitolhügel im Stadtzentrum – und zum anderen die unerwartet hohe Teilnehmerzahl. Über 200 Experten und Interessierte aus aller Welt kamen zusammen, um sich 4 Tage lang in Community Meetings, Workshops und Präsentationen rund um das Thema LibreOffice auszutauschen.

Es gab viele Neuigkeiten und Infos zur Version LibreOffice 6, die im kommenden Jahr erscheint. Möglichkeiten einer internationalen Zusammenarbeit für schnelle, lösungsorientierte Ergebnisse unter Anwendern und Entwicklern waren Hauptthema der Arbeitsgruppe „Office Interoperability“. Als besonders positiv zu bewerten ist das Interesse staatlicher Einrichtungen am LibreOffice Projekt – der Veranstalter selber, die Stadt Rom, stellt gerade alle seine Rechner auf Open-Source-Software um.

Vor Ort waren insgesamt vier Kollegen von der CIB, Thorsten Behrens, IT-Leiter LibreOffice, zieht folgendes Fazit: "Die diesjährige LibreOffice Konferenz war ein inspirierendes und informatives Event an historischer Stätte, mit exzellenten Gesprächen und neu geknüpften Kontakten

 


: 20.10.2017 13:02