CIB zeigte Flagge auf der LibreOffice Konferenz in Aarhus


Keynote Thorsten Behrens

Die fünfte LibreOffice Konferenz fand vom 23. bis zum 25. September in Dänemark statt. Schon allein der Veranstaltungsort war rundum beeindruckend – das futuristische Gebäude „Dokk1“ (gesprochen „Dokken“) des Urban Mediaspace Aarhus. Ein idealer Platz für inspirierenden Wissenstransfer sowie intensiven Gedanken- und Meinungsaustausch zwischen Entwicklern, Fans und Förderern von LibreOffice und des freien Formats ODF.

Klares Bekenntnis zu Open Source

Die CIB feierte als einer der Hauptsponsoren der LibreOffice Konferenz eine ganz besondere Premiere, war mit einem ganzen Team vor Ort und unübersehbar mit „LibreOffice powered by CIB“ präsent. Die Mitarbeit in der Community und die Funktion als Türöffner für LibreOffice bei Großunternehmen wurde in Fachvorträgen und der Keynote unterstrichen. Obwohl kurzfristig eingesprungen sowie dank Regen und Kälte gesundheitlich arg angeschlagen, meisterte Thorsten Behrens seine Aufgabe als Keynote-Speaker mit Bravour.

CIB verschafft LibreOffice noch mehr Rückenwind

Die Migration von anderen Office-Suiten auf LibreOffice ist weltweit ein Thema. Ob in Europa, Asien oder auf dem amerikanischen Kontinent – LibreOffice gewinnt derzeit bei Unternehmen und Behörden spürbar Marktanteile. Die CIB will und wird dabei einen beachtlichen Beitrag leisten: u. a. durch professionellen, deutschsprachigen Langzeitsupport (LTS), eigene, zertifizierte Entwickler für die LibreOffice Weiterentwicklung sowie umfassende Unterstützung und hilfreiche Schulungen.


: 29.09.2015 09:21