LibreOffice Summit in Las Palmas


Im Zuge des diesjährigen, viertägigen LibreOffice Summits in Las Palmas konnte sich CIB wieder einmal als kompetenter Ansprechpartner der OpenSource-Software LibreOffice präsentieren:

Zahlreiche Kontakte konnten in Las Palmas geknüpft werden und viele Interessierte wohnten dem von CIB gesponsorten Event bei.

Der Donnerstag stand dieses Jahr ganz im Zeichen der LibreOffice Community: Am Morgen wurde besprochen, wie man die LibreOffice Community in Spanien künftig besser unterstützen kann, während der Schwerpunkt am Nachmittag auf Vorträgen zum Thema LibreOffice lag. Auf einen interessanten Vortrag von Eike Rathke über das Excel-Pendant LibreOffice Calc folgte Oliver Specht mit einem Fachvortrag über die Erstellung von Serienbriefen mit Hilfe von LibreOffice. Am meisten Anklang beim Publikum fand allerdings die darauf folgende jsMerge/Format ODT-Demo von Vasily und Jose Carlos. Insbesondere bei den Studenten der Universität Las Palmas stieß das Thema LibreOffice auf sehr großes Interesse.

 

Freitag war der sogenannte "Hackfest Day":

Die durchweg gut besuchten Pep-Talks und Workshops, deren Schwerpunkt auf Makro- und Erweiterungsthemen lag, kamen bei den zahlreichen interessierten Zuhörern sehr gut an. Oliver und Samuel lagen mit Ihrem Fokus auf Makro- und Erweiterungsthemen goldrichtig, da die meisten der anwesenden Studenten außer Java kaum eine andere Programmiersprache beherrschten.

 

Alles in allem war das diesjährige LibreOffice Summit in Las Palmas ein voller Erfolg: Es konnten vonseiten der CIB viele Kontakte geknüpft werden und die LibreOffice Community kam voll auf ihre Kosten.


: 19.04.2016 14:54