FAQ PDF

PDF-Erstellung aus Excel

1. PDF-Erstellung von einem Tabellenblatt
2. PDF-Erstellung von allen/ausgewählten Tabellenblättern
3. Elementare Seiteneinstellungen in Excel

============================================================

1. PDF-Erstellung von einem Tabellenblatt

a. Klicken Sie auf das Tabellenblatt, das Sie ins PDF konvertieren möchten.

 

b. Wählen Sie dann den Bereich des jeweiligen Tabellenblattes, der ins PDF konvertiert werden soll. Einige Hinweise, wie Sie diese Einstellungen treffen, finden Sie unter Punkt 3.

c. Öffnen Sie nun den Drucken-Dialog über Datei | Drucken | CIB pdf brewer. Stellen Sie sicher, dass im Drucken-Dialog unter Name "CIB pdf brewer" gewählt ist und dass die Option "Ausgewählte Blätter" eingestellt ist. Mit einem Klick auf OK starten Sie die Konvertierung.

 

Wenn Sie mit der CIB pdf brewer toolbar arbeiten wollen achten Sie bitte darauf, dass Sie die gewünschten Seitenformat-Einstellungen nur im Drucken-Dialog über Datei | Drucken | CIB pdf brewer | Eigenschaften oder über Datei | Seite einrichten... | Tabreiter Papierformat treffen. Die Einstellungen, die Sie im Konfigurationsmenü des Add-ins treffen, also mit dem rechten Button der Toolbarleiste, werden nicht übernommen.

PDF mit CIB pdf brewer erstellen  CIB pdf brewer konfigurieren

 

============================================================

2.
PDF-Erstellung von allen/ausgewählten Tabellenblättern

a. Möchten Sie mehrere bestimmte Tabellenblätter konvertieren, müssen Sie diese zunächst manuell auswählen. Halten Sie dazu die Strg- bzw. Ctrl-Taste gedrückt und klicken anschließend nacheinander auf die gewünschten Tabellenblätter. Möchten Sie alle Tabellenblätter konvertieren, ist die Auswahl nicht notwendig.

 

b. Wählen Sie den Bereich des jeweiligen Tabellenblattes, der ins PDF konvertiert werden soll. Einige Hinweise, wie Sie diese Einstellungen treffen, finden Sie unter Punkt 3.

c. Öffnen Sie nun den Drucken-Dialog über Datei | Drucken | CIB pdf brewer. Stellen Sie sicher, dass im Drucken-Dialog unter Name "CIB pdf brewer" gewählt und folgende Einstellung getroffen ist:

- "Ausgewählte Blätter", wenn Sie nur die vorher gewählten Blätter drucken möchten

 

- "Gesamte Arbeitsmappe", wenn Sie alle Tabellenblätter drucken möchten.

 

 

d. Mit Klick auf OK starten Sie die Konvertierung. Warten Sie jetzt, bis Ihr PDF-Viewer öffnet und überprüfen Sie, ob bereits alle Tabellenblätter konvertiert wurden. Wenn das nicht so ist, schließen Sie nun dieses PDF und gehen Sie zurück zu Excel. Dort öffnet der CIB pdf brewer erneut den "Speichern unter ..."-Dialog (bei der nicht-lizenzierten Version müssen Sie erneut "Ist mir bekannt" bestätigen).

Das liegt daran, dass Excel den Druckauftrag in mehrere Abschnitte aufteilt. Die einzelnen PDF-Dokumente müssen nun manuell aneinander gehängt werden. Wählen Sie dafür im Speichern-Dialog die Datei aus, die Sie gerade erstellt haben und bestätigen Sie mit OK.

e. Im folgenden Dialog wählen Sie bitte "an vorhandene Datei anhängen".

 

Jetzt öffnet sich erneut Ihr PDF-viewer. Überprüfen Sie, ob die Konvertierung vollständig ist und wiederholen Sie gegebenenfalls die Schritte d und e.

============================================================

3. Elementare Seiteneinstellungen in Excel

Unter Umständen kann es passieren, dass die Inhalte Ihres Tabellenblattes auf mehrere Seiten verteilt gedruckt werden. Dann sind Änderungen Ihrer Seiteneinstellungen nötig. Den entsprechenden Einstellungsdialog rufen Sie über Datei | Seite einrichten... auf.

Oftmals reicht schon ein Anpassung der Skalierung.

 

Wenn Sie diesen Dialog mit OK verlassen, sehen Sie gestrichelte Linien auf Ihrem Tabellenblatt. Alles, was sich innerhalb dieser Rechtecke befindet, wird auf eine Seite gedruckt. Weitere Informationen finden Sie auch in der Excel-Online-Hilfe.

Kategorie: CIB pdf brewer
« Zurück