FAQ - Häufige Fragen und Antworten

CIB merge macht anscheinend Probleme bei großen Datenmengen. Es verbraucht immer mehr Speicher und macht das System "dicht".

Dieses Verhalten ist höchstwahrscheinlich auf ihren verwendeten Text zurückzuführen. Dort sind vermutlich einige Felder mit \* FORMATVERBINDEN oder \* MERGEFORMAT * versehen. Dadurch "denkt" merge, daß das Feldergebnis erst aufgesammelt werden muß, um anschließend den Schalter anzuwenden. Dies belastet die Performance unnötig.

Entfernt man den Schalter des Feldes, dann weiß merge, daß sobald Textteile berechnet sind, diese auch ausgegeben werden können. Merge macht dann intern ein "update_and_write" statt "update", Schalter anwenden und dann erst "write".

Achten sie bei Änderungen an der Formatierung in Word darauf, daß die von Word unter gewissen Umständen automatisch hinzugefügten Schalter \* FORMATVERBINDEN oder \* MERGEFORMAT * wieder manuell entfernt werden.

*) je nach Wordversion werden die Schalter deutsch oder englisch angezeigt.

Kategorie: CIB merge
« Zurück